Schon im Vorfeld der Beratung ist es gut, einige Dinge zu wissen bzw geklärt zu haben, dies geschieht persönlich, telefonisch oder per Email.

 

Interessant für mich ist:

 

  • Wie alt ist das Baby/Kind? Wieviel wiegt es etwa?
  • Wer will tragen? (Mama, Papa, Oma, Tante etc)
  • Ist bereits Trageerfahrung bzw -equipement vorhanden?
  • Wann/ in welchen Situationen soll getragen werden?
  • Gibt es gesundheitliche Einschränkungen/Besonderheiten beim Tragenden oder Tragling?
  • Ist die tragende Person besonders groß/klein/schmal/kräftig gebaut? (für die Auswahl der Tragehilfe bzw die passende Tuchlänge)
  • Wo soll beraten werden? (falls zu Hause: ist ein großer Spiegel vorhanden?)

 

 

 Wichtig für Dich ist:

 

  • Dein Kind sollte satt, ausgeschlafen und möglichst zufrieden sein.
  • Es wäre von Vorteil, wenn eine Betreuungsperson fürs Kind mit anwesend ist.
  • Zieh bequeme Kleidung an.
  • Das Üben des Tuchbindens oder Anlegen der Tragehilfe wird erst mit geduldiger Tragepuppe geübt, bevor das Baby an der Reihe ist.